Wie eine Coachinghaltung unsere Beziehungen beleben kann

Ort:

Online

Datum:

12.03.2021

Zeit:

12 – 12:45 Uhr CEST

Sprache:

Deutsch

Zielgruppe

Für alle LGBT+ und Straight Allies Mitarbeitenden der We Stay PRIDE-Partnerunternehmen

Inhalt

Wer häufiger das Gefühl hat besser zu wissen, was gut für die andere Person wäre als sie selbst, der kennt auch den unzufriedenen Gedanken daran, dass sie es doch wieder so gemacht hat, wie man es nicht machen sollte. Ich gebe einen kleinen Einblick, wie Coaches mit den Problemen von Klient*innen umgehen, und was wir daraus lernen können, um die Menschen in unserer Umgebung wirklich zu unterstützen.

Über Monique Schaumann


Monique ist seit mehr als 10 Jahren in unterschiedlichen People-Rollen unterwegs. Nach langer Zeit in einer großen Organisation arbeitet sie jetzt als Head of People & Culture bei der Netgo Group GmbH. Mit ihrem Team verantwortet sie Recruiting, Onboarding, People Operations, Kulturentwicklung, People-Strategie und PMI. Sie ist Erwachsenenbildnerin und hat Zusatzausbildungen in systemischer Prozessbegleitung, integralem Business Coaching und OKR’s.

Kontakt:

Ticket sichern

Die Veranstaltung ist exklusiv für die Mitarbeitenden unserer We Stay PRIDE Partner. Diese können sich ein kostenloses Ticket über den untenstehenden Button „Kostenlos Anmelden“ buchen. Der Link zu dem Online Event wird dann eine Stunde vor der Veranstaltung per E-Mail an alle Teilnehmenden geschickt.

Was ist ein Role Model Event?

Diese Veranstaltungen bieten Gelegenheit, herausragende Führungspersönlichkeiten aus verschiedenen Ländern, Branchen & Organisationen online zu treffen, zu lernen, mit ihnen zu diskutieren und sich inspirieren zu lassen.