LGBT+ Diversity Management findet Anklang in der Wirtschaft

Heute hat die UHLALA Group im zweiten Jahr den DAX 30 LGBT+ Diversity Index veröffentlicht. Das Ranking zeigt auf, wie stark sich die DAX 30 Unternehmen für eine diverse Unternehmenskultur einsetzen, die offen gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Mitarbeitenden (Abk.: LGBT+) ist. Erneut belegt das Softwareunternehmen SAP den ersten Platz des Rankings. Ab heute können auch Unternehmen, die nicht im DAX 30 gelistet sind, das Audit kostenlos auf der Webseite der UHLALA Group beantworten, um herauszufinden, wie LGBT+ freundlich ihre Strukturen sind. … MehrLGBT+ Diversity Management findet Anklang in der Wirtschaft

40 Jurist:innen setzen sich für mehr Offenheit im Job ein

Heute veröffentlicht ALICE – das Karrierenetzwerk für LGBT+ Jurist:innen – im Rahmen der Aktion „Gesicht zeigen“ zum ersten Mal eine Liste mit erfolgreichen und geouteten LGBT+ Jurist:innen. Ein absolutes Novum für Deutschland und für eine Berufssparte, die noch immer konservativ wie kaum eine andere zu sein scheint und in der LGBT+ Vorbilder fehlen. … Mehr40 Jurist:innen setzen sich für mehr Offenheit im Job ein

Trotz Rezession: Unternehmen investieren in Diversity – We Stay PRIDE startet

Die UHLALA Group startet ein neues Diversity Programm mit Alleinstellungsmerkmal namens We Stay PRIDE. Es unterstützt lesbische, schwule, trans- und intergeschlechtliche (LGBT+) Mitarbeitende und LGBT+ freundliche Arbeitgeber dabei, Vielfalt das ganze Jahr zu leben. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich mit SAP, BAYER, METRO, Adobe, AlixPartners und Enterprise die ersten sechs Gründungsmitglieder. … MehrTrotz Rezession: Unternehmen investieren in Diversity – We Stay PRIDE startet

Diskriminierung am Arbeitsplatz betrifft rund 1/3 aller befragten LGBT+

Studie von DIW Berlin und Universität Bielefeld untersucht die Arbeitsmarktsituation von homo- und bisexuellen sowie trans-, queer und intersexuellen (LGBT+) Menschen in Deutschland – Diskriminierung immer noch weit verbreitet – Fast ein Drittel der Befragten geht vor Kolleg:innen nicht offen mit ihrer Sexualität oder Geschlechtsidentität um – LGBT+ Menschen outen sich häufiger in Branchen, in denen sie vergleichsweise stärker vertreten sind. … MehrDiskriminierung am Arbeitsplatz betrifft rund 1/3 aller befragten LGBT+

LGBTQ-Job-Messe: „Corona war der Tritt, den wir alle brauchten“

„Arbeite, wo man Dich feiert, nicht wo man Dich toleriert!“ Unter diesem Motto steht auch 2020 wieder die größte queere Karrieremesse für LGBTQ-Menschen in Deutschland. Nach der ersten Ausgabe 2009 in Berlin hat sich die STICKS & STONES zu Europas größter LGBT-Job-Messe entwickelt. Die Messe findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie vom 23. bis 29. Juni zum ersten Mal virtuell statt. … MehrLGBTQ-Job-Messe: „Corona war der Tritt, den wir alle brauchten“

Lesben raus: auf der nächsten STICKS & STONES dominieren die Frauen

Vor zehn Jahren, am 6. März 2010, fand die erste Ausgabe der STICKS & STONES, Europas größter LGBT+ Karrieremesse, statt. Mit nur acht Ausstellern und ein paar Dutzend Gästen fing alles an. Seitdem ist die Arbeitswelt in Deutschland diverser geworden. Auch der Diversity-Anspruch der STICKS & STONES ist größer geworden: Am 20. Juni 2020 werden die Vorträge ausschließlich von Frauen gehalten. … MehrLesben raus: auf der nächsten STICKS & STONES dominieren die Frauen